Parkoursport im Schulturnen Le Parkour & Freerunning-Handbuch für das Hallentraining mit Kindern und Jugendlichen

Startseite       Bd. 1       Bd. 2       Autor       Rezensionen       Bestellen       Material       Videos       Presse       Kontakt       Newsletter

Idee      Inhaltsverzeichnis    Zielgruppen      Verlag

Inhaltsverzeichnis

1. Hintergründe
1. Die Philosophie
2. Der Begriff Parkoursport
3. Das Problem der Übertragung
4. Ein Plädoyer für den Parkoursport

2. Parkoursport in der Praxis
1. Auswertung einer Umfrage
2. Die Bedeutung des Parkoursports im Sportunterricht
3. Einstiegsalter und optimaler Altersbezug
4. Einstiegsbewegungen
5. Methodik und Organisationsformen
6. Risiko und Wagnis
7. Leistungsbewertung
8. Mögliche Probleme

3. Methoden im Parkoursport
1. Beispiel für eine offene Unterrichtsform
2. Die offene methodische Übungsreihe
2.1 Beispiel Drehhocke vorwärts
2.2 Bewertungsmöglichkeiten
2.3 Fazit
3. Differenzielles Training im Parkoursport
3.1 Differenzielles Training in der Praxis
3.2 Übertragung auf Parkoursport im Gelände
3.3 Stundenvorschlag

4. Bewegungsgrundlagen
1. Bewegungshinweise
2. Bewegungsbeschreibungen und -variationen
3. Biomechanische Betrachtungen

5. Abbildungen & Zeichen
1. Geräteübersicht
2. Zeichen-/Abkürzungserklärungen

6. Stundenvorschläge
1. Balancieren, Präzisionssprünge & Stützen
2. Hangeln, Schwingen & Loslassen
3. Bewegungsvariationen
4. Wandlauf gedreht & Wandhochlauf
5. Durchzug gedreht
6. Bewegungsverbindungen
7. Doppelstützsprung
8. Bogengang
9. Wälzsprung
10. Parkoursport blind
11. Parkoursport im Team
12. Theorie: Merkmale von Le Parkour und Freerunning

7. Spiele im Parkoursport

8. Entspannung
1. Der Rumpf: Vorderseite
2. Der Rumpf: Rückseite
3. Der Rumpf: Gesäß und Hüfte
4. Der Rumpf: Seite
5. Die Beine

9. Quellenverzeichnis
1. Internetadressen
2. Filme
3. Bibliographie

10. Register Band 1 & 2
© 2009 - 2021 Sascha Rochhausen         Impressum